Donnerstag, 11. Februar 2010

Asta, Isa und Andi! ... und Meike?

Hey!

Was für eine Woche! Letzten Mittwoch kam Isa uns mal wieder besuchen. Wir haben es gerade so geschaft die Wohnung aufzuräumen und das Abendessen vorzubereiten, da kam sie auch schon an! Den Ausflug aus ihrer Sicht könnt ihr hier nachlesen, ich liefer ein paar Fotos dazu! Das war schon ein anstrengender Tag, Wohnung aufräumen, Kartoffelsalat vorbereiten, einkaufen und dann auch noch ständig mit Meike schreiben, aber dazu später mehr ;)
Als wir zu Hause ankamen gabs erstmal Schnitzel mit Kartoffelsalat, wie es in Ösiland so üblich ist.

Nur echt mit pinken Alexander Marcus-Fankochlöffel!

Am nächsten Tag sind wir früh aufgestanden um nach Bremen zu fahren. Ab zur Waterfront um Primark zu besuchen. Ich brauch euch ja eh nicht erzählen wie toll ihr den Laden findet, ich fand den ganz nett. Mehr zu dem Thema findet ihr auf einem anderen, euch allen bekannten Blog ;)
Kurz darauf ging es auch schon zurück nach Hamburg.

Isa im Zug nach Hamburg

Der Tag war schon fast gelaufen. Abends haben wir dann Käsetortellini mit selbst ausgedachter Paprikasauce gemacht. Die war ziemlich genial. Kommt nicht alle Tage vor, das ich einen eigenen guten Rezepteinfall habe. Fotos mach ich beim nächsten mal von der knall-orangen Sauce. Die war einfach zu lecker um sie noch zu fotografieren!
Freitag waren wir nen bisi shoppen - Monki und so Zeug. Haben bei Chutneys schön gefuttert und waren noch in Altona bei Torrefaktum um Kaffeebohnen für meine Vibiemme zu holen. Zurück zu Hause haben wir angefangen das Abendessen für uns Vier vorzubereiten, es gab dann Flammkuchen. Allerdings war der Teig gerade fertig und bereit ordentlich aufzugehen, da musste ich Asta und Isa noch kurz überfordern.
Seit vier Tagen hab ich mit Meike geschrieben, das sie doch nach Hamburg kommen soll, weil die beiden sie doch so gern treffen würden. Daher das es eine Überraschung werden sollte, war das echt schwer ständig mit Meike unbemerkt zu schreiben. Und dann ist es auch noch schwer sich das grinsen zu verkneifen, wenn die beiden in den Tagen darüber reden, das Meike ja mal hier und Meike mal da. Nachdem ich ihnen unzählige sms und vz Nachrichten gezeigt habe, glaubten sie mir auch als ich sagte "zieht euch nochmal eben Schuhe an, wir müssen Meike doch vom Bahnhof abholen!".
Nachdem wir das getan haben gabs auch wirklich Flammkuchen und wir gingen ins Bolero, ne ziemlich geile Cocktailbar - Für einige leider zu geil! Aber sehr selbst:




Keine Sorge, mal abgesehn das die voll in Ekstase waren, war es auch viel zu dunkel dadrin um mich zu sehen. Das ging den abend 5 Stunden so, teilte uns später die Bedienung mit. Der Laden war bis auf den letzten Platz randvoll. Das ist schon ecklig. Gegen 2 Uhr machte der Laden dann zu und wer denkt, das wars, der irrt!


Ich weiß nicht wie es euch geht, aber wenn ich so geil bin auf mein Date, geh ich doch Heim oder so und .... Jedem das seine.

Am Samstag haben wir Jim Block besucht zum Essen und haben danach Bewerbungsfotos von Isa gemacht. Dies war ein schönes Nebenprodukt des Shootings:


Und abends gab es dann noch "mal eben" einen schönen Rinderbraten mit einer Sauce, die Preisverdächtig war!

Also das waren schon echt ein paar nette Tage und die beiden dürfen uns auch sofort wieder besuchen kommen, schließlich sind das mal Frauen mit denen man auch nen Rinderbraten machen kann, sowas geht sonst meistens nur mit Kerlen! Die letzten Tage waren im Vergleich dazu echt langweillig ruhig.

In nächster Zeit werde ich mal was zu Gewürzen und Kräutern erzählen, mehr Fotos posten, euch tolle Cafes und Bars in Hamburg vorstellen, ein gemaltes Bild posten (was noch geheim gehalten werden muss) und dann kommt ja auch noch der Schokoladentest!

Nebenbei erwähnt bin ich gestern Mittag nochmal Onkel geworden. Daher auch jetzt erst der nächste Post, das waren eben turbolente Tage.

Also, gespannt weiter lesen, bald veröffentliche ich ein paar Tricks, wieso Isa das Essen von uns so gut gefallen hat, wie sie in ihrem Blog schreibt ;)

bis dann!

Kommentare:

  1. Oh, das Essen sieht so gut aus! Darf ich euch mal besuchen kommen, wenn ich in Hammburg bin (ab morgen)? :D
    Endlich zeigt mal jemand ein Bild von Isa, hätte nicht gedacht, dass sie so hübsch ist (:
    Tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  2. Hammer, wie du das mit Meike organisiert hast. Wahnsinn!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Pfui, diese Fotos auch noch in so groß, das wollte ich doch nicht nochmal sehen müssen!

    AntwortenLöschen
  4. *hust*, Andi, du runierst meine Internetanonymität. ;-) Scherz, das Foto im Zug find ich sehr toll.^^ Hab ich gleich zu meinem Profilbild gemacht. :) Und die Fotos vom Pornopärchen sind sowieso einsame klasse.

    AntwortenLöschen
  5. @ Meike: Muahaha, ich hoffe, du redest vom Pornopärchen und nicht von mir. :P Du musst mehr bloggen.

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha :D

    Aber immerhin hat Andi stark anonymisiert :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich fänds toll, wenn du das Rezept der Paprikasauce beispielsweise onstellst. Das hört sich alles viel zu lecker an! :D

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das Essen sieht unglaublich lecker aus, ich glaube so ein Schnitzel würde sogar ich essen. :D Die Bilder von Gaia sind sehr schön. Und zu den andern Bildern kein Kommentar. ^^

    AntwortenLöschen