Freitag, 1. Januar 2010

Frohes neues Jahr!


Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr!
Ich hoffe ihr habt alle Silvester gut überstanden und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Ich war mit Asta auf der Feier meines Bruders. Das erste mal ein ganz ruhiges Silvester ohne viel Trara - dafür mit Pizza, Schokobrunnen usw.
Falls es bei euch, wie üblich, etwas zu viel Alkohol gab habe ich links mal ein "Erste Hilfe Rezept" fotografiert: Der Romano. Espresso mit ein paar Tropfen Zitrone. Soll sehr gut gegen Kater helfen, musste ich glücklicherweise noch nie probieren.


Womit wir aber auch schon beim nächsten Blogschwerpunkt wären: Ich liebe Espresso! 
Allerdings nicht, weil er mich aufweckt oder so, sondern wegen des Geschmacks, der zahlreichen Aromen und und und... Viel trinke ich davon nicht, ein bis zwei am Tag, aber die sollten so gut sein, wie nur möglich. Die wenigsten hatten in ihrem Leben mal einen richtigen Espresso probiert. In der deutschen Gastronomie gibt es kaum Cafes, die ihre Maschine beherrschen und aus Vollautomaten kommt eh nichts Trinkbares. ein guter Espresso läuft über die Zunge wie Seide, hat Nuancen von Nuss, Schokolade oder Marzipan und schmeckt kein Hauch bitter.
Bis vor vier Jahren habe ich Kaffee gehasst! Wie ich trotzdem zu diesem "Hobby" kam, erfahrt ihr bald in einem eigenen Post. Nur soviel vorweg: Ich hab mittlerweile drei Nicht-Kaffeetrinker überzeugt das es schmecken kann. Man darf also gespannt sein!

Fotos von Silvester kommen in den nächsten Tagen. Wobei ich dieses Jahr weniger fotografiert habe und mehr gefilmt. Also könnte auch noch ein kleiner Youtubeclip folgen. Des weiteren habe ich ja mit Asta und einer Freundin Schokolade getestet. Das Ergebnis kommt dann auch bald.

Schon witzig dieses bloggen, mal sehen wo es hinführt!

Kommentare:

  1. Also ich bin (bis jetzt *zwinker*) Kaffe-Hasser. ;) Ich kann schon den Geruch allein nicht leiden.

    Vielleicht überzeugst du mich aber bald vom Gegenteil? ;)

    Wobei ich allerdings denke, dass man in sehr "jungen Jahren" - ich bin 14 - Kaffee sowieso nicht allzu oft zu sich nehmen sollte.

    AntwortenLöschen
  2. ich hab auch noch vor nem halben jahr gesagt: nee nieeee kaffee
    aber dann hab ich morgens mit meinem kakao aufgehört, begann tee zu trinken und nun unterdessen auch kaffee :)
    ich wette mit dir, bei mir in der bäckerei würde dir dein espresso nicht schmecken, ich vermute mal, ich übe nicht den richtigen und genügend druck aus

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Also ich mag Kaffee üüüüberhaupt nicht. Auf den Schokoladen-Test bin ich ja gespannt. :D

    AntwortenLöschen
  4. Zitrone in den Cafè? Sag mal Andi, willst du mich ärgern? :O

    AntwortenLöschen