Montag, 4. Januar 2010

Krem Brüleh!























Lecker oder? ;)

Da gibt es einen Trick an der Sache - zum nachmachen gut!


Die Crème Brûlée ansich gibt es beim rewe. Das schlimme daran ist: Da ist son komisches Zucker-Karamellgemisch bei. Das lassen wir zur Sicherheit mal links liegen. Oben auf der Crème ist ein leichter Wasserfilm, der soll das Zuckergemisch schmelzen. Wasn Quatsch! 

Der Witz an einer Crème Brûlée ist doch, das sie Kalt ist und die Zuckerkruste warm. Also kippen wir das Wasser in den Abfluss und bedienen uns lieber am Mascobado, den leckersten Vollrohrzucker den es gibt. Den hat man allein schon im Haus, weil man ja guten Espresso liebt! Dann nimmt man den Bunsenbrenner und karamellisiert das kurz. 

Schnell und simple eine leckere Crème Brûlée. 


Und weil ich weiß, das das nun eine gewisse Person im Haushalt liest wird das morgen nochmal gekauft und probiert ;)

Kommentare:

  1. Ich hab mal eine komplett selbstgemacht. Danach hat man die Küche nicht mehr wiedererkannt :D Aber geschmeckt hat sie (;

    AntwortenLöschen
  2. Hunger. Ich mach aber so schnell nix mehr selber... Wollte heute kochen, hab Sahne eingekauft, die dann die ganze Handtasche vollgesaut hat. GRRRR!!!!! :(

    AntwortenLöschen